Wein Tipp Nr. 2: Le Volte dell‘ Ornellaia

Wein Tipp: Le Volte

Wenn es einen guten Wein Tipp gibt, dann ist es der Le Volte dell‘ Ornellaia 2012. Das Warme Wetter dieses Jahres liess eine optimale Reifung der Trauben zu. Die Trauben wurden noch vor den ergiebigen Regentage im Herbst geerntet und Sortenrein in kleinen Stahlfässern vinifiziert. Dadurch wird der Charakter der verschiedenen Rebsorten im Gärungsprozess berücksichtigt. Ausgebaut wird der Wein während 10 Monaten in 2 – 4 Jahre alten Barriques in Drittbelegung, Welche zuvor mit dem Ornellaia belegt waren. Das rundet die Tanine ab verbessert die Struktur.

Der Le Volte dell‘ Ornellaia ist eine Cuvée, das heisst eine Mischung, aus 50% Merlot, 30% Sangiovese und 20% Cabernet Sauvignon. Der Le Volte dell‘ Ornellaia vereint die besten Terroirs der Toskana in sich. Er zeichnet sich aus durch seine Komplexität, seine Tiefe und seinen lebhaften Unterbau. Voller Frucht und Würze, mit geschmeidigen Taninen und einer angenehmen Säure widerspiegelt er die Stärken der jeweiligen Rebsorten. Dieser Wein macht spass und er ist dabei auch noch bezahlbar. Die Flasche gibt’s bei Bindella für CHF 24.00.

Und folgendes sagt die Degustationsnotitz:

Sehr dichtes, tiefes Rubin. In der Nase reife, dunkle Beeren, schwarze Kirsche, Veilchen, warme Gewürze, mit einem Hauch Schokolade und Tabak; im Gaumen mundfüllend. Die sanften Gerbstoffe sind von ausgezeichneter Qualität und geben dem Wein eine gute Stütze, ohne kantig zu wirken. Saftige Textur. Wiederum viel dunkle Beeren und elegante Röstaromatik. Präsentiert sich bereits jetzt mit finessenreicher Eleganz und einem langen, lebhaften Finale.

Weitere Wein Tipps gibt es hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.